Schweisshände

Das übermässige Schwitzen der Hände (oder palmare Hyperhidrose) zeichnet sich durch ein reichliches in der Handfläche lokalisiertes Schwitzen aus, mit einem Gefühl kalter Hände. Es kann während der Kindheit anfangen, aber äußert sich meistens im Jugendalter und hält im Erwachsenenalter an. Die Überaktivität des sympathischen Nervensystems, Urspr...

Das übermässige Schwitzen der Hände (oder palmare Hyperhidrose) zeichnet sich durch ein reichliches in der Handfläche lokalisiertes Schwitzen aus, mit einem Gefühl kalter Hände. Es kann während der Kindheit anfangen, aber äußert sich meistens im Jugendalter und hält im Erwachsenenalter an. Die Überaktivität des sympathischen Nervensystems, Ursprung dieses lokalisierten übermässigen Schwitzens, verursacht die feuchte Hände, in manchen Fällen sogar nasse Handflächen. Das ist die häufigste Form der Hyperhidrose und zweifellos eine der unangenehmsten.
Warum schwitzt man an den Händen ?

Schwitzen ist ein natürlicher Prozess, der die Körpertemperatur um 37°C erhält. Aber im Falle der palmaren Hyperhidrosen (übermässiges Schwitzen der Hände) ist die abgesonderte Schweissmenge keine angepasste physiologische Antwort mehr auf die Temperaturerhöhung des Körpers. stress, genetische Faktoren oder hormonalbedingte Probleme können den Ursprung dafür sein. Das übermässige Schwitzen der Hände begleitet oft ein übermässiges Schwitzen der Füsse. Es soll häufiger Männer betreffen.
Wie kann man gegen übermässiges Schwitzen der Hände kämpfen?

Antitranspirant Hände für gelegendliches übermässiges Schwitzen der Hände : das Schwitzen der Hände kann sehr unangenehm sein, wenn Sie an einer Computertastatur arbeiten, Sport treiben wie Tennis, Golf oder wenn Sie ein Gamer sind. In diesen bestimmten Fällen sind Antitranspirante Hände eine schnelle und wirksame Lösung. Das antitranspirant Hand Saver von Neat Feat kämpft wirksam gegen das übermässige Schwitzen der Hände (palmare Hyperhidrose) mit einer sofortigen Wirkung. Es sorgt für die Vermeidung feuchter Hände für mehrere Stunden und sichert einen trockenen, festen Händedruck, ohne die Haut zu reizen.

Übermässiges dauerhaftes Schwitzen der Hände: wenn dieses übermässige Schwitzen häufiger vorkommt und nicht umgebungsbedingt ist, kann eine Behandlung mit Ionophorese eine angegebenere Lösung sein. Ionophorese (Iontophorese) ist eine der wirksamsten nicht chirurgischen Formeln in der Behandlung der Hyperhidrose der Hände. Es ist eine sanfte und wenig zwingende Methode, die darin besteht, die durch die Hyperhidrose betroffenen Hautstellen mit einer elektrischen galvanischen Strömung von schwacher Intensität in Kontakt zu bringen. Entdecken Sie unsere Palette von Ionophorese Geräten, die wirksame und dauerhafte Lösung gegen das Schwitzen der Hände.
Weitere Informationen über Ionophorese

Mehr

Schweisshände  Es gibt 3 Artikel.

Zeige 1 - 3 von 3 Artikeln
Zeige 1 - 3 von 3 Artikeln